Raiffeisen Trophy

2. Platz für Black Hawks

Dieses Jahr nahm die Stiftung Hochsteig mit zwei Teams an dem jährlich stattfindenden Fussballturnier für Schulheime teil. Den Geisterkickern – so der Name des Teams, das in der Kategorie Mittelstufe teilnahm – klebte das Pech bereits auf der Hinfahrt an den Sohlen. Ein Plattfuss auf der Autobahn verhinderte ein pünktliches Erscheinen zum Spielbeginn. Durch die verpassten Spiele konnten die Halbfinals nicht mehr erreicht werden. Als jüngste Mannschaft des ganzen Turniers war das Mitmachen aber dennoch eine tolle Erfahrung und die Freude über die Medaille war gross.

Für Spannung sorgte die FC-Hochsteig Mannschaft Black Hawks in der Kategorie Oberstufe. Nach der Startniederlage steigerte sich das Team. Veränderungen in der Aufstellung und ein durch die Niederlage gestärkter Zusammenhalt in der Mannschaft, führten dazu, dass jede/r einzelne seine/ihre Stärken abrufen konnte. Die Black Hawks erreichten das Finale; dieses Spiel wurde im Penaltyschiessen dann zugunsten vom Bad Sonder entschieden. Nach einer kurzen Zeit der Enttäuschung nahm die Freude über den 2. Platz aber schnell wieder überhand und stolz schritten die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe des FC-Hochsteig zur Siegerehrung.